Department Gesundheit & Department Soziales

Department Gesundheit
Gesundheitsförderung ist ein komplexer sozialer und politischer Prozess, der aufgrund steigender Kosten des Gesundheitswesens und einer immer älter werdenden Bevölkerung zunehmend an Bedeutung gewinnt. Zentrales Ziel der Gesundheits-förderung ist es, spezifischen Bevölkerungsgruppen durch Maßnahmen, welche sowohl die Veränderung des Lebensstils als auch die Verbesserung gesundheitsrelevanter Einflussfaktoren der sozialen und physischen Umwelt betreffen, ein gesünderes Leben zu ermöglichen. Im Vergleich zu anderen Disziplinen stellt die Gesundheitsförderung einen relativ jungen Bereich dar, der sich dynamisch weiterentwickelt und laufend neue Lernerfahrungen generiert.
Dies betrifft sowohl die Forschung als auch die praktische Gesundheitsförderungsarbeit. Im Bereich der Gesundheitsförderung treffen unterschiedliche Wissenschafts- und Forschungstraditionen aufeinander. Für die Entwicklung forschungsbasierter Strategien zum Auf- und Ausbau von Gesundheitsförderung ist daher eine enge Vernetzung zwischen Forschung, Wirtschaft und Ausbildung essentiell.

Department Soziales

Das Department Soziales führt die Ausbildungen Sozialarbeit und Sozialpädagogik im Bachelorstudiengang „Soziale Arbeit“ auf tertiärem Niveau zusammen. Der Fokus liegt klar bei der Vermittlung von Methoden- und Handlungskompetenzen. Ein großes Angebot an persönlichkeitsbildenden Maßnahmen und Praxis im Studium bereiten Studierende auf ihren Berufsweg vor. Einzigartig ist die Schwerpunktsetzung im Bereich Kinder-, Jugend- und Familienhilfe. Aus der Vielzahl der laufenden und abgeschlossenen Forschungsprojekte am seit 2014 bestehenden Department Soziales wird ein ausgewogenes Portfolio zwischen öffentlichen Auftraggeber*innen, Drittmitteln aus Fonds und Stiftungen, regionalen sowie internationalen Kooperationen zwischen Hochschulen und Forschungsinstituten sichtbar. Das „Konzept für die Implementierung von Schulsozialarbeit im Burgenland“ war eines dieser Projekte. Ziel der 2016 durchgeführten Studie war es, Implementierungsmodelle von Schulsozialarbeit anhand der strukturellen Anforderungen des gewachsenen burgenländischen Schulsystems sowie der Zielgruppen von Schulsozialarbeit auf ihre Praxistauglichkeit im Feld zu prüfen.

Gesundheit

  • Entwicklung von Strategien und Leitfäden für die Umsetzung von Gesundheitsförderung in unterschiedlichen Lebens- und Arbeitswelten in die Praxis
  • Durchführung von Forschungsprojekten: Projekte, deren Fokus auf der Gewinnung neuer Forschungsergebnisse inder Gesundheitsförderung bzw. der Weiterentwicklung von Theorien und Modellen liegt
  • Durchführung von forschungsgeleiteten Praxisprojekten: Projekte, die sich bei der Umsetzung intensiv an spezifischen Theorien und Modelle der Gesundheitsförderung orientieren  bzw. dich durch eine starke Evidenzbasierung auszeichnen
  • Durchführung von Praxisprojekten: Projekte zur Implementierung von Gesundheitsförderung in spezifischen Settings

 

Soziales

Bachelorstudiengang Soziale Arbeit

  • Schwerpunkt im Bereich Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
  • Fokus auf Praxiserfahrung durch im Curriculum vorgesehene 20 Wochen Orientierungs-, Vertiefungs- und Berufspraktikum
  • Interne und externe Lehrende mit Expertise durch langjährige Berufserfahrung im Feld der Sozialen Arbeit
  • Studierende erhalten die Möglichkeit, bei aktuellen Forschungsprojekten mitzuwirken

Durchführung von Forschungsprojekte

  • Forschungsprojekte öffentlicher Auftraggeber*innen, über Drittmittel aus Fonds (beispielsweise ESF, EFRE) und Stiftungen finanzierte Förderprojekte, sowie von internen Projekten
  • Forschungsprojekte in regionalen sowie internationalen Kooperationen zwischen Hochschulen und Forschungsinstituten
  • Schwerpunkt in der externen Evaluierung von Maßnahmen und Aktivitäten im Sozialbereich

Konzeption und Durchführung von Fort- und Weiterbildungslehrgängen

  • Jeweils an die aktuelle Bedarfslage angepasste Zielsetzung und dementsprechende Modulentwicklung

Veranstaltungen

  • Regelmäßige Fachtagungen, Open-Lectures und Workshops zu aktuellen Themen im Sozialbereich

 

Gesundheit & Soziales

Berufsorientierung Barrierefrei gestalten

Das geplante Projektvorhaben nimmt die Barrieren im Berufswege-Findungsprozess von Frauen und…

Gesundheit & Soziales

CN – Community Nursing

Der demographische Wandel hat einen hohen Anteil älterer Menschen im Burgenland zur Folge und die…

Gesundheit & Soziales

Frauen im Burgenland – Bericht 2021

Die aktualisierte Darstellung der Ausprägungen der Lebensrealitäten von Frauen im Burgenland stellt…

Gesundheit & Soziales

Leistbares Wohnen für Frauen im Burgenland

Leistbares Wohnen im Burgenland für Frauen soll durch konkrete Maßnahmen ermöglicht werden. Eine…

Gesundheit & Soziales

IMPACT!

IMPproving health and social institutions by ACtivating available Technologies

Gesundheit & Soziales

Bewegungscoach

Ein webbasiertes Programm zur Bewegungssteigerung

Gesundheit & Soziales

Evaluierung „Demenzfreundliche Gemeinden“

Die FH Burgenland begleitet im Rahmen einer externen Evaluierung die Umsetzung des Pilotprojekts…

Gesundheit & Soziales

Fit am Arbeitsplatz 4.0

Das vorliegende Projekt widmet sich unter anderem der Fragestellung, wie sich die Digitalisierung in…

Gesundheit & Soziales

Evaluation „Gesund & Fit im digitalen Wandel: Betriebliche Gesundheitsförderung für Kleinst- und Kleinbetriebe in der Stadtregion Weiz“

Die Forschung Burgenland führt im Auftrag des Innovationszentrums W.E.I.Z. die Evaluation des…

Gesundheit & Soziales

FGS – Frauen- und Gleichstellungsstrategie Burgenland

Die erste Burgenländische Frauenstrategie umfasst die Entwicklung von konkreten Maßnahmen, um mehr…

Gesundheit & Soziales

DigiCov 4.0 Arbeit goes digital

Im Projekt stehen die besonders vulnerablen Gruppen am Arbeitsmarkt, Jugendliche und Frauen, in…

Gesundheit & Soziales

SoMaCa Burgenland (Sonnemarkt/Sonnencafé)

Trägerkooperativen sozialraumorientierter Sozialmärkte und Beratungscafés in allen Bezirken des…

Gesundheit & Soziales

MedAT-H 2021

Das Projekt umfasst die Organisation und Durchführung eines Vorbereitungskurses auf den Eignungstest…

Gesundheit & Soziales

Bedarfs- und Akzeptanzanalysen zu den Akkreditierungsanträgen von Studiengängen der Fachhochschule Burgenland

Zur Einrichtung eines neuen Fachhochschul-Studienganges ist der AQ Agentur für Qualitätssicherung…

Gesundheit & Soziales

MobiFit

mobil und fit im Kindergartenalltag

Gesundheit & Soziales

Evaluation GeKiBu

Das Projekt umfasst die Evaluation des Projektes „GeKiBu – Gesunde Kinder im Burgenland: Kinder…

Gesundheit & Soziales

Evaluierung "Go BIG!"

Das Projekt „Go BIG!“ der Jugendinitiative Triestingtal zielt darauf ab, die Gesundheitskompetenz…

Gesundheit & Soziales

Fit for Generations

Generationenübergreifendes und ressourcenorientiertes Arbeiten im Betrieb

Gesundheit & Soziales

Gegen Frauenarmut im Burgenland – Berufs- und Lebensperspektiven für Frauen im Burgenland

Die Personengruppe der von Armut betroffenen oder bedrohten Frauen im Burgenland steht im Fokus der…

Gesundheit & Soziales

COOP4HEALTHCARE

Die Anforderungen an ein Gesundheitssystem sind aufgrund der Komplexität sehr wissensintensiv. Dies…

Gesundheit & Soziales

Lehrgang Graz

Weiterbildungslehrgang für die MitarbeiterInnen des Amtes für Jugend und Familie Graz

Gesundheit & Soziales

Digital Life for Central Europe

Das „Interreg Central Europa“ Projekt verfolgt das Ziel, die Digitalisierung im Gesundheitsbereich…

Gesundheit & Soziales

Burgenländischer Gesundheitsbericht 2017

Aufbauend auf den Burgenländischen Gesundheitsbericht 2012 verfasst das Department Gesundheit der FH…

Gesundheit & Soziales

Vorbereitung auf den MedAT-H

Organisation und Durchführung eines Vorbereitungskurses auf den Eignungstest für das Medizinstudium

Gesundheit & Soziales

Multidimensionale Regenerationsforschung

Multidimensionale Regenerationsforschung anhand von Mechanotransduktion- und…

Gesundheit & Soziales

Gesundheit im Betrieb

Stimmungbilder, Bedarf und Bedüfnisse aus Sicht von Unternehmen

Gesundheit & Soziales

Evaluierung des Projekts fit4life

Das Leitprojekt ist durch den FGÖ (Fonds Gesundes Österreich) gefördert. Die FH Burgenland/…

Gesundheit & Soziales

Gesunde MitarbeiterInnen – Gesunder Betrieb!

Stärkung der psychosozialen Gesundheit von MitarbeiterInnen in burgenländischen Unternehmen anhand…

Gesundheit & Soziales

Evaluierung des Projekts „Klimaschutz gibt Autonomie!“

Das Department Soziales der FH Burgenland wurde vom Verein kultur.GUT.natur im Zuge des Leitprojekts…

Gesundheit & Soziales

Innovation im Blick

Die FTI Strategie Burgenland 2025 hat unter anderem das Ziel, die Wahrnehmung des Burgenlandes als…

Gesundheit & Soziales

Implementierungstudie Schulsozialarbeit im Burgenland

Regionalmanagement Burgenland beauftragte Anfang 2016 das Department Soziales der FH Burgenland mit…

Gesundheit & Soziales

Mein Herz und ich – Sparkling Science

Bei dem Projekt „Sparkling Science – Mein Herz und ich-Gemeinsam gesund!“ handelte es sich um ein…

Gesundheit & Soziales

Gemeinsam gesund im Bezirk Oberwart

Im Burgenland und speziell im politischen Bezirk Oberwart findet sich eine im Vergleich zu…

Gesundheit & Soziales

Zukunft, Zweifel, Zuversicht. Jugend im Burgenland 2016

Fast 1.000 Jugendliche im Alter zwischen 14 und 19 Jahren wurden im Zuge der Studie Ende 2015…

Gesundheit & Soziales

Evaluierung Kinder- und Jugendhilfe

Das Department Soziales der FH Burgenland wurde von viasozial (München) beauftragt, die Evaluierung…

Gesundheit & Soziales

Familie & Beruf im Burgenland

„Zwischen hoher Zufriedenheit, Bewusstseinsbildung, Informationsdefiziten und regionalen…

Gesundheit & Soziales

Gesundheit und Sicherheit – ein Service für Unternehmen

Die FH Burgenland erstellt maßgeschneiderte Konzepte für das betriebliche Gesundheits- und…

Gesundheit & Soziales

ready4health - Wirkung

 Akzeptanz und Effektivität der gesetzten Maßnahmen

Gesundheit & Soziales

Gemeinsam gesund alt werden

Ein Modellprojekt zur Förderung der sozialen Teilhabe von älteren Menschen ab 61 Jahren an…

Gesundheit & Soziales

HEALTH

Interregional Knowledge Base for Health Care

Gesundheit & Soziales

Kommunale Wertschöpfungsketten und Ressourcen im Kontext der Pflege- und Betreuungsprävention im Burgenland

Eine Bestandsaufnahme und Handlungsoptionen

Gesundheit & Soziales

Statistische Auswertung der PatientInnenbefragung im Burgenland

Die Burgenländische Krankenanstalten Gesellschaft (KRAGES) führte schriftliche PatientInnenbefragung…

Gesundheit & Soziales

Feasibility

Feasibility-Studie eines Ärztezentrums im Stabsgebäude des Kasernengeländes Pinkafeld

Gesundheit & Soziales

Studie „Analyse der F&E-Aktivitäten im Burgenland“

Die Studie „Analyse der F&E-Aktivitäten im Burgenland“ wurde von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern…

Gesundheit & Soziales

Weiterbildungslehrgang für die MitarbeiterInnen des Amtes für Jugend Familie Graz

Zielsetzung des Projekts ist es, die TeilnehmerInnen für ihre neu begonnene Praxis am Amt für Jugend…

Gesundheit & Soziales

Bildungsbericht Burgenland

Das Burgenland ist mit heute 24 Prozent Maturantinnen und Maturanten sowie einer hohen…

Gesundheit & Soziales

Gesundheits- und Wohlfühlland Burgenland

Entwicklung einer gesundheitstouristischen Strategie „Gesundheits- und Wohlfühlland Burgenland“

Gesundheit & Soziales

Gesunder Kindergarten – Gemeinsam Wachsen

Die Fachhochschule Burgenland führt im Auftrag der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse die…

Gesundheit & Soziales

Wirtschaftsradar Burgenland

„Wirtschaftsradar Burgenland“ zeigt: So stehen Wirtschaft und Arbeitnehmer zu Steuern und Bürokratie

Gesundheit & Soziales

Gesundheitskompetenz Inklusion

Prozessbegleitung und Evaluation im Rahmen des Projektes “Gesundheitskompetenz durch gemeinsames…

Gesundheit & Soziales

Frauenbericht 2014

 Höhere Bildung, mehr Beschäftigung, weniger Gehalt

Gesundheit & Soziales

Physiologik auf dem Prüfstand

„Physiologik“ ist ein physiotherapeutisches Konzept zur Vereinfachung der…

Gesundheit & Soziales

Burgenländischer Gesundheitsbericht 2012

Im Jahr 2012 verfasste die Fachhochschule Burgenland, Department Gesundheit, den 3. Burgenländischen…