Innovation im Blick

Soziales

Die FTI Strategie Burgenland 2025 hat unter anderem das Ziel, die Wahrnehmung des Burgenlandes als Forschungsstandort durch Öffentlichkeitsarbeit und Sensibilisierungsmaßnahmen zu erhöhen.

Akronym

INNO_BLICK

Projektlaufzeit

01/02/2016 - 01/03/2017

Mit dem Projekt „Innovation im Blick“ sollen verstärkt Aktivitäten gesetzt werden, die die bisherigen Aktivitäten stärker in der FTI-Community positionieren soll, aber auch die burgenländische FTI-Landschaft und seine innovativen Unternehmen in der Öffentlichkeit – sowohl im eigenen Bundesland als auch außerhalb - besser bekannt macht. Zu diesem Zweck werden Maßnahmen in Form von Veranstaltungen und Publikationen gesetzt, die sowohl in der burgenländischen Bevölkerung Wiederhall erzeugen, aber auch auf nationaler Ebene die Wahrnehmung des Burgenlandes im Bereich FTI stärken soll. Die Anbindung an nationale Gremien und die überregionale Wirkung erfolgt über zwei Veranstaltungen zum Thema „Forschung & Innovation im ländlichen Raum".


Projektleiter

Prof.(FH) Mag. Dr. Silvia Ettl-Huber

Tel: +43 5 7705-2121
silvia.ettl-huber(at)fh-burgenland.at

Projektmitarbeiter

Prof.(FH) DI Dr. Gernot Hanreich

Tel: +43 5 7705-4120
gernot.hanreich(at)fh-burgenland.at

DI Marcus Keding

Tel: +43 5 7705-5420
marcus.keding(at)forschung-burgenland.at

Projektpartner/Forschungspartner

  • fti - Forschung Technologie Innovation Burgenland
  • Wirtschaft Burgenland
  • FH Burgenland

Auftraggeber/Fördergeber

Infoline

E-Mail AnfrageInfo anfordern