Burgenländischer Gesundheitsbericht 2022

Gesundheit & Soziales

Ziel der Burgenländischen Gesundheitsberichterstattung 2022 ist es, vorhandene Krankheits- und Gesundheitsdaten miteinander zu vernetzen, darzustellen und zu analysieren sowie Problembereiche und -regionen zu identifizieren.

Akronym

BGB2022

Projektlaufzeit

01/09/2022 - 31/10/2023

Projektbudget in EUR

35.300

Im Burgenland wurde der letzte Gesundheitsbericht im Jahr 2017 von der Fachhochschule Burgenland verfasst. Das Land Burgenland, Abteilung 10 (Gesundheit) plant die Herausgabe des fünften Burgenländischen Gesundheitsberichtes mit Berichtszeitraum 2017-2021. Die Veröffentlichung soll im Jahr 2023 erfolgen.

Die Gesundheitsberichterstattung unterliegt in- und außerhalb Österreichs einem kontinuierlichen Entwicklungsprozess. Während vor einigen Jahren der Fokus bei der Erstellung von Gesundheitsberichten im Rahmen der Medizinalstatistik noch auf Krankheits- und Todesursachen sowie der Darstellung von Krankenhausentlassungszahlen und Leistungen im Gesundheitswesen lag, steht im Zentrum einer zeitgemäßen Gesundheitsberichterstattung ein umfassendes Gesundheitsverständnis sowie ein umfassender Gesundheitsbegriff.

Aus diesem Grund strebt die Fachhochschule Burgenland GmbH die Erstellung eines umfassenden, determinantenorientierten Public Health Reports für das Burgenland an, welcher über die gesundheitliche Lage und Versorgung der burgenländischen Bevölkerung informiert, diese analysiert, Trends darstellt und gesundheitspolitischen Handlungsbedarf aufdeckt. Damit stellt die Gesundheitsberichterstattung den Ausgangspunkt des sogenannten gesundheitspolitischen Regelkreises (= Public Health Action Cycles) dar.


Amt der burgenländischen Landesregierung - Land Burgenland

Projektleitung

Prof.(FH) Mag. Florian Schnabel MPH

Tel: +43 5 7705-4224
florian.schnabel(at)fh-burgenland.at

Projektmitarbeit

Dr.in Barbara Szabo BA MA

Tel: +43 5 7705-4237
barbara.szabo(at)fh-burgenland.at

Selina Osztovics BA MSc

Tel: +43 5 7705-4242
Selina.Osztovics(at)fh-burgenland.at

Prof.(FH) Mag.Dr. Erwin Gollner MPH MBA

Tel: +43 5 7705-4220
erwin.gollner(at)fh-burgenland.at

Auftraggeber/Fördergeber