Visible light based Person and Group Detection in existing buildings

Gebäudetechnik

 Belegungserkennungssysteme können in Kombination mit der Gebäudeleittechnik, basierend auf verschiedenster zugrunde liegenden Technologien, den Energieverbrauch von Gebäuden deutlich senken. Jedoch besitzen die meisten Systeme, welche aktuell zum Einsatz kommen, den Nachteil, dass der Integrations- bzw. Installationsaufwand sehr hoch ist. Vor allem bei Bestandsgebäuden ist die Nachrüstung solcher Technologien eher aufwendig und unrentabel. Die Motivation und das Ziel des Projektes ist die Evaluierung der technischen und wirtschaftlichen Machbarkeit eines Belegungserkennungssystems, welches auf der Technologie des Visible Light Sensing basiert, das allein durch die Erfassung der Reflexion des sichtbaren Lichts zwischen einzelnen Personen und Gruppen unterscheiden soll. 

Akronym

VILIPA

Projektlaufzeit

01/10/2021 - 31/10/2022

Projektbudget in EUR

10.000

Die JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH – MATERIALS - Institut für Oberflächentechnologien und Photonik hat im Rahmen des Forschungsprojekts VILIPA (Stadt der Zukunft, 8.Ausschreibung, FFG) die Forschung Burgenland GmbH mit der Abhaltung von Innovationsworkshops beauftragt. Folgende Schwerpunkte werden adressiert:

  • Aufbereitung und Darstellung relevanter Normen und Vorschriften bezüglich der Sanierung/Austausch der Beleuchtung in Gebäuden
  • Aufbereitung und Darstellung der relevanten Kommunikationsschnittstellen und Datenrepräsentation in einem Gebäudeleitsystem
  • Ein Workshop mit den Projektpartnern zur aktiven Vermittlung der ausgearbeiteten Rechtsvorschriften und möglicher Anbindungen an ein Gebäudeleitsystem, sowie der Regelstrategien basierend auf Belegungserkennungssystemen
  • Begleitende Beurteilung der entworfenen Konzepte und Designs der Labormuster
  • Beratung bei der Erstellung des Konzepts zur Überführung der Projektergebnisse in die reale Anwendung
  • Ein Workshop mit den Projektpartnern zur Erstellung der Transformationsmatrix sowie der Stop/Go Entscheidung

JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH

Projektleiter

DI Bernhard Derler BSc

Tel: +43 5 7705-4146
bernhard.derler(at)fh-burgenland.at

Auftraggeber/Fördergeber