Unleashing the potential of transnational cooperation, through Digital Innovation Hubs, to promote RIS3 implementation

 

Mitteleuropa hat ein hohes Potenzial für eine transnationale Zusammenarbeit um die Bottom-up Umsetzung von regionalen Innovationsstrategien (RIS3) zu fördern. Bisher bleibt vieles davon ungenutzt.

Das Projekt INTERREG S3HubsinCE erschließt dieses Potenzial durch die Schaffung neuer transnationaler Unterstützungsstrukturen. Diese werden auf vernetzten „Digital Innovation Hubs" basieren und stärkere Verbindungen zwischen den relevanten Interessengruppen in den vorrangigen Bereichen der Schlüsseltechnologie schaffen. In dem Bereich werden unter anderem fortgeschrittene Fertigung und Materialien, IKT, Nanotechnologie sowie Biotech und Medizinprodukte behandelt.

Die Projektpartnerschaft wird ein Innovationsnetzwerk von „RIS3 Champions" aus Mitteleuropa aufbauen. Dadurch wird eine neue Generation von Innovationsnetzwerken initiiert. Weiters wird ein umfassendes “Digital Integration Toolkit" erstellt um die Zusammenarbeit zwischen Partnern aus relevanten Institutionen zu verbessern und gemeinsame Strategien und Aktionspläne zu entwickeln.

Projektlaufzeit: 03/2019 bis 02/2022

Fördergeber, Forschungs- und Kooperationspartner

Förderprogramm

Koordinator

Projektpartner

Weitere Informationen - Links

Mehr Infos über das Projekt finden Sie auf unserer Homepage unter: https://www.interreg-central.eu/Content.Node/S3HubsinCE.html

Projektmitarbeiter und Projektleiter

Projektleiter

Projektmitarbeiter

Seite drucken Seite drucken
mobile