Das Interreg AT-HU Projekt „IMPROVE!“ versucht, Klein- und Mittelbetriebe in der Grenzregion Österreich/Ungarn bei ihren Digitalisierungsvorhaben zu unterstützen. Dabei werden Unternehmen mit Digitalisierungsexperten vernetzt und Pilotaktionen bei interessierten Unternehmen...

Unterstützung der Unternehmensgründung und Stärkung der regionalen Innovationskapazitäten durch Training, Mentoring und den Aufbau einer grenzüberschreitenden Start-up-Gemeinschaft.

Die Studie zur FTI-Assoziation dient der Erfassung eines detaillierten Bildes zur Wahrnehmung von Forschung, Technologie und Innovation in der burgenländischen Bevölkerung.

In der Studie zum Schaumweingeschmack wird eine kompositionelle Analyse der Bedeutung einzelner Ausprägungen für die Geschmacksbewertung von Schaumweinen durch Low-Involved Konsumenten durchgeführt.

Das Hauptziel des Projekts ist, die Anzahl der KMU, die sich auf internationalen Märkten engagieren, im CBC-Raum Slowenien und Österreich zu erhöhen. Den meisten KMU mangelt es an Wissen und Informationen beim Internationalisierungsprozess. Das Projekt setzt hier an und...

Seite drucken Seite drucken
mobile