Zukunft, Zweifel, Zuversicht. Jugend im Burgenland 2016

Fast 1.000 Jugendliche im Alter zwischen 14 und 19 Jahren wurden im Zuge der Studie Ende 2015 befragt. Die Themen waren umfangreich und reichten dabei von Jobchancen, Sicherheitsgefühl und Wertehaltungen bis hin zu den eigenen Zukunftsorientierungen. Die eigene Zukunft sieht die Hälfte der Befragten optimistisch, 43 Prozent gemischt und nur 7 Prozent eher düster. Auch die Zukunft des Burgenlandes wird eher positiv bewertet, wobei regionale Unterschiede existieren. Die Studie über die Ängste und Hoffnungen der Jugendlichen im Burgenland wurde im Auftrag der Kery-Stiftung durchgeführt.

Die Studie offenbart starke regionale Unterschiede: 40 Prozent der Jungen im Bezirk Jennersdorf sehen die Zukunft eher düster, im Bezirk Neusiedl am See hingegen sind es nur 16 Prozent. Zudem ist Bildung ein gewichtiger Faktor: Je höher die Bildung der Eltern ist, desto zufriedener sind die Jugendlichen.

Sich politisch einzumischen wird von den Jugendlichen positiv bewertet, wobei es dabei nicht um Parteipolitik geht. Auch sich freiwillig zu engagieren finde unter den 14- bis 19-Jährigen große Zustimmung. Auf Grundlage der Studie startete die Politik einen Partizipationsprozess, bei dem sich die Jugendlichen einbringen können, um Themenschwerpunkte des Landesjugendreferates der kommenden Jahre zu erarbeiten.

Projektdauer: 10/2015 - 02/2016

Projektteam

Projektleitung

  • Prof.(FH) Mag.(FH) Dr. Roland  Fürst, DSA
    , Departmentleitung, Studiengangsleitung,
    Soziales
    Telefon: +43 5 7705-4420
    E-Mail: roland.fuerst@fh-burgenland.at
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter

  • Mag. Sabrina  Luimpöck
    , HochschullehrerIn
    Soziales
    Telefon: +43 5 7705-4430
    E-Mail: Sabrina.Luimpoeck@fh-burgenland.at
  • Privatdoz. FH-Prof. Mag. Dr. Manuela  Brandstetter, DSA
    , HochschullehrerIn, Kollegiumsmitglied,
    Soziales
    Telefon: +43 5 7705-4434
    E-Mail: Manuela.Brandstetter@fh-burgenland.at
  • Marlies  Wallner, BA MA
    , wissenschaftliche/r MitarbeiterIn
    Soziales
    Telefon: +43 5 7705-4433
    E-Mail: marlies.wallner@fh-burgenland.at
  • Judith  Mantl
    , Studiengangsmanagement
    Soziales
    Telefon: +43 5 7705-4410
    E-Mail: judith.mantl@fh-burgenland.at
  • Mag. Christian  Pfeiffer
    , wissenschaftliche/r MitarbeiterIn
    Forschung Burgenland
    Telefon: +43 5 7705-5433
    E-Mail: christian.pfeiffer@forschung-burgenland.at
  • Seite drucken Seite drucken
    mobile