Innovation im Blick

Die FTI Strategie Burgenland 2025 hat unter anderem das Ziel, die Wahrnehmung des Burgenlandes als Forschungsstandort durch Öffentlichkeitsarbeit und Sensibilisierungsmaßnahmen zu erhöhen. Mit dem Projekt „Innovation im Blick“ sollen verstärkt Aktivitäten gesetzt werden, die die bisherigen Aktivitäten stärker in der FTI-Community positionieren soll, aber auch die burgenländische FTI-Landschaft und seine innovativen Unternehmen in der Öffentlichkeit – sowohl im eigenen Bundesland als auch außerhalb - besser bekannt macht. Zu diesem Zweck werden Maßnahmen in Form von Veranstaltungen und Publikationen gesetzt, die sowohl in der burgenländischen Bevölkerung Wiederhall erzeugen, aber auch auf nationaler Ebene die Wahrnehmung des Burgenlandes im Bereich FTI stärken soll. Die Anbindung an nationale Gremien und die überregionale Wirkung erfolgt über zwei Veranstaltungen zum Thema „Forschung & Innovation im ländlichen Raum".

Projektdauer: 02/2016 – 03/2017

Fördergeber, Forschungs- und Kooperationspartner

Fördergeber

Projektpartner

Projektteam

Projektleitung

Wissenschaftliche Mitarbeiter

Seite drucken Seite drucken
mobile