Labor produktive Arbeit

Der Aufbau des Labors Produktive Arbeit als experimenteller Kreativitäts- und Kommunikationsraum ermöglicht systematische Experimente zur Wirkung unterschiedlicher räumlicher Gestaltung, Möbel und technische Ausstattungen auf die Produktivität im Rahmen des Arbeitsalltags einer Hochschule. Hierzu wurden modernste Beleuchtungs- und Tonanlagen installiert um unterschiedliche Situation erzeugen zu können. Darüber hinaus können Unternehmen, Non-Profitorganisationen und Teile der öffentlichen Verwaltung in der Region die Gestaltung offener Arbeitsräume vor einer Umsetzung experimentell zu testen.


Ansprechperson

  • Mag. Dr. Amelie  Cserer
    , wissenschaftliche/r MitarbeiterIn
    Wirtschaft
    Telefon: +43 5 7705-4531
    E-Mail: amelie.cserer@fh-burgenland.at
  • Seite drucken Seite drucken
    mobile