Ganzheitliche Rohstoffanalytik/Rohstoffbewertung

Mit Hilfe der Anlage ist es möglich eine ganzheitliche Analyse eines Rohstoffes/Brennstoffes durchzuführen, wobei Wassergehalt, Zusammensetzung, Brennwert und weitere stoffspezifische Eigenschaften bestimmt werden können.

Equipment: 2 Stk. Trockenschränke zur Bestimmung des Wassergehaltes, Muffelofen zur Bestimmung des Aschegehaltes, Kalorimeter zur Bestimmung des Brennwertes, Elementaranalysegerät zur Ermittlung der Bestandteile CHNS-O, GC-MS zur Auftrennung des Stoffgemisches und gleichzeitiger Quantifizierung der Komponenten


  • Prof.(FH) DI Dr. Christian  Wartha
    , Studiengangsleitung, Stv. Leitung Fachhochschulkollegium, Kollegiumsmitglied,
    Energie-Umweltmanagement
    Telefon: +43 5 7705-4123
    E-Mail: christian.wartha@fh-burgenland.at
  • Seite drucken Seite drucken
    mobile